Logo

Ganztagsschule

Gemeinsam in der Schule Zeit verbringen

Von Montag bis Donnerstag ist die Schule für Kinder bis 15:15 Uhr geöffnet. Die Schule ist ein wichtiger Lebensmittelpunkt für die Kinder. Hier finden sie Freunde, mit denen sie gemeinsam Zeit verbringen wollen. In die Brentano-Schule kommen Kinder und Jugendliche aus sehr weit voneinander entfernten Orten. Da ist es schwer, sich nachmittags zum Spielen oder „Abhängen“ zu treffen. Umso wichtiger ist es, dass die Kinder neben dem Unterricht Zeit finden, sich zu begegnen, gemeinsam spielen, reden und lernen zu können. Die Ganztagsschule ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern länger zusammen sein zu können. Sowohl in Klassenganztagen, die vor allem der Stärkung der Klassengemeinschaft dienen, als auch in Wahlkursen können alle ihre Nachmittage sinnvoll und nach eigenen Interessen gestalten.

Angebote im Schuljahr 2018-19

Montag: Wahlangebote:
Fußball (Herr Häfner)
Gips und Beton (Frau Vormwald)
Reparaturgruppe (Herr Schöner)
Schulsanitätsdienst - Hilfen zum Helfen (Frau Heilig)
Tanzen und mehr (Frau Hagen/Frau Chiapperini)

Dienstag:

Wahlangebote:
Schach (Herr Krack)
Unsere Schule - schön und sauber (Frau Vormwald)
Tischtennis (Frau Tuch)
Sport und Abenteuer (Frau Ullmann)
*Kunstprojekt "Hallo, Venusianer" (Frau Nuß)

Mittwoch:

Wahlangebote:
Töpfern (Frau Noll)
Aus alt mach neu (Frau Vormwald)
Mädchengruppe (Frau Chiapperini/Frau Hagen)
Ball- und Bewegungsspiele für Jungs (Herr Häfner)

Donnerstag:




Freitag:

Klassenunterricht
Schwimmen (Mittelstufe)
Beruforientierung (BO-Stufe)


Betreuung bis 14.00 Uhr (nach Anmeldung)

* Das Kunstprojekt "Hallo, Venusianer" wird von der Künstlerin/Dipl. Designerin Frau Simone Nuß angeboten. In diesem Schuljahr wird das bereits im letzten Schuljahr begonnene Projekt fortgesetzt, in dem ein Film produziert wird.
Das Projekt des Kunstvereins Meerholz wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung in Regie des Bundesverbandes Bildender Künstlerinnen und Künstler gefördert.


Betreut durch BBK 4c 1     BfB Absendermarke quer 1          

Gemeinsam zu Mittag essen

Alle Schülerinnen und Schüler essen in der Mensa gemeinsam zu Mittag. In zwei Speiseräumen, die von Zeit zu Zeit von Schülergruppen gemeinsam neu gestaltet werden, nehmen alle klassenweise eine warme Mahlzeit zu sich. Der Caterer „Die Heinzelmännchen“ achtet auf ein ausgewogenes Angebot, sodass ihre Kinder auch mittags eine gesunde Mahlzeit zu sich nehmen und Kraft für den Nachmittag schöpfen können.  Das Mittagessen gehört zum pädagogischen Konzept unserer Schule: In möglichst schöner und ruhiger Atmosphäre werden Umgangsformen bei Tisch geübt. Manche Kinder entdecken hier neue Lieblingsspeisen, die sie vorher noch nie gegessen haben. Sie werden durch die anderen Kinder oder durch die Erwachsenen ermutigt auch Unbekanntes einmal zu probieren. Gemeinsam erarbeitete Regeln geben den Schülerinnen und Schülern klare Strukturen und Abläufe.
Hier finden Sie die Speiseraum-Regeln und die Speisepläne.

Die Brentano-Schule ist eine gebundene Ganztagsschule. Das bedeutet, dass für alle Kinder die Teilnahme am Ganztagsunterricht verpflichtend ist.